Ausstellungen | Aktuell 

  >   Willkommen
     >  Atelier
   >  Künstler >   Ausstellungen   >  Kunstshop >   Info und Kontakt



Motiv Pia'

                                              


                          

                        


                    

                     cut and move I

Holz- und Linolschnitte | Bronzen

von Pia E. van Nuland


           Ausstellung vom 8. Oktober bis zum 218. Dezember 2022


                     Eröffnung am 8. Oktober von 16 bis 19 Uhr

                                     


Öffnungszeiten: sonntags von 16 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung Tel. 0421-55 84 55

Meyerstr.145 | 28201 Bremen | www.atelier-brandt-credo.de







„In meinen Arbeiten verbinde ich traditionelle Techniken mit modernen Inhalten. Seit einigen Jahren konzentriere ich mich auf die traditionelle Technik des Linol- und Holz-schnitts. Ein wichtiges Thema ist für mich das Spannungsfeld zwischen Mensch und Natur“, so umreißt Pia E. van Nuland ihre künstlerische Arbeit.

Die Werke, die jetzt unter dem Titel „cut and move I“ in der Galerie im Altbremer Haus gezeigt werden, strahlen eine herausragende Farbintensität aus und Pia E. van Nuland treibt eine alte Kunsttechnik zu neuer Blüte: den Linolschnitt. Ihre Linoldrucke, komponiert aus bis zu 12 Farben, die jeweils mit einem eigenen Druckstock aufgebaut wer-den, ziehen den Betrachter durch eine ungewöhnliche Körperhaftigkeit in ihren Bann. Die Ölfarben sind lasierend transparent bis fast schon reliefartig pastos auf Leinwand oder Büttenpapier aufgetragen.

Pia E. van Nulands Arbeiten werfen Fragen auf. Je länger man ihre Drucke betrachtet, desto weniger eindeutig erscheint die dargestellte Situation. Sie bietet Raum für vielerlei Deutungen, gibt keine klare Antwort. Aber es ist auch eine Heranführung an die Entschleunigung, Erdung, an märchenhafte Landschaften.

                        

                Einführung in die Ausstellung  >  Video auf YouTube     


              Galerierundgang  >  Video auf YouTube


                Fotoserie der Eröffnung  >  ansehen ...              


                Artikel im kunst:stück  >  PDF  


                Artikel im STADTTEIL KURIER LDW   >  PDF 


                Artikel im STADTTEIL KURIER Mitte  >  PDF


                Artikel im STADTTEIL KURIER West  >  PDF